Herzlich willkommen an der Reformschule

Die Reformschule besteht aus sechs Klassen, wobei die Klassen 5/6 und 7/8 jahrgangsstufenübergreifend arbeiten. Die Jahrgänge 9 und 10 bilden eine Lerngruppe für sich.

Ab dem 7. Jahrgang suchen sich die Schülerinnen und Schüler ihren Schwerpunkt aus. Sie können wählen zwischen Italienisch, Biologie oder Kunst.

Das Lernen erfolgt in der FreiArbeit. FreiArbeit ist die Aufhebung dessen, was man allgemein unter Unterricht versteht. Es ist kein Teil des Stundenplans, sondern ein durchgängiges Prinzip, denn nur so kann Differenzierung gelingen. Der Schüler entscheidet selber an welchem Thema er arbeiten möchte. Alle Schüler arbeiten also weder inhaltsgleich, noch zeitgleich, noch zielgleich.

Die Schüler werden in ihrem Lernprozess beim Entdecken, Erforschen und Bearbeiten der vielfältigen Themen von den Erwachsenen begleitet. Aus diesem Grunde sprechen wir an der Montessori-Reformschule dann auch von Lernbegleitern und verzichten auf den Begriff des Lehrers. Um allen Schülern gerecht zu werden, erfordert die Arbeit eines jeden Lernbegleiters ein hohes Maß an Spontanität, Flexibilität und Kreativität.

Neue Lerninhalte werden den Schülern in so genannten Fortbildungen vermittelt. Diese finden während der FreiArbeitszeit statt und sind auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers ausgerichtet. Selbsterklärende, motivierende Materialien laden zur Vertiefung der Inhalte ein.

Regelmäßig stattfindende Präsentationen in Form von eigenständig ausformulierten und gestalteten Referaten bilden einen Schwerpunkt des Unterrichtes. Oftmals entstehen dabei fächerübergreifende Themenschwerpunkte, in denen geforscht und gearbeitet wird und die Kinder und Jugendlichen "das Lernen" lernen.

Für eine gelungene FreiArbeit sind die Struktur und die Organisation entscheidend. Feste Rahmenbedingungen und das Einhalten von Regeln sind ein Muss. Der „Rote Faden“ ist das System der Lerndokumentation und beinhaltet eine Art Tagebuch eines jeden Schülers (das MOmeNTEbuch) und eine Rückmeldeform der Lernbegleiter (die BildungsMOmeNTE). Eine Leistungskontrolle im Sinne von Klassenarbeiten oder Prüfungen findet bis Klasse 9 nicht statt.

ENTDECKEN      |          WACHSEN          |      GESTALTEN

Top