ABC - Elternkino und Kinderspaß

 

Bildung ist ein wichtiger Baustein der modernen Gesellschaft. Aber wird nicht Bildung heute bei uns oder in anderen Ländern in ein zu enges Korsett von Standards gesteckt? Wir als Montessori-Schulen versuchen bereits andere Wege zu gehen!

 

Am Sonntag, den 12. März 2017 haben wir interessierten Eltern vormittags in der Aula der Reformschule die Möglichkeit gegeben, sich kritisch mit der Bildungsdiskussion auseinanderzusetzen. Basis dafür war der sehr kritische Film "Aphabet" von Erwin Wagenhofer, in dem unser Bildungswesen und u.a. das vorherschende Konkurrenzprinzip sehr drastisch hinterfragt werden.

 

Seitdem der Film im Jahre 2013 erschienen ist, hat er für jede Menge Diskussionsstoff auch in fürhenden Medien wie der Zeit geführt.

 

Pädagogisches Material zum Film finden Interessierte hier.

 

Damit wir Zeit für Diskussionen hatten, gab es in der Pause u.a. Currywurst, Brezeln, Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl.

 

Die Kinder durften sich in der gleichen Zeit mit den Kindern von Bullerbü vergnügen.

 

 

Please reload

ENTDECKEN      |          WACHSEN          |      GESTALTEN

Top