Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, …


Wenn es morgens draußen fast noch dunkel ist, sitzen die Kinder und Lernbegleiter bei Kerzenschein in den geschmückten Klassenräumen und beginnen den Tag mit einem gemütlichen Adventskreis. Nachdem ein Kind die Kerze am Adventskranz entzünden durfte, lauschen alle gespannt einer weihnachtlichen Geschichte, die von den Lernbegleitern vorgelesen wird. Gerne tragen die Kinder im Anschluss eigene Geschichten und Gedichte vor, die sie zuvor in der Freiarbeit oder auch zu Hause geschrieben oder auswendig gelernt haben. Mit Spannung wird das Öffnen der Wichtelgeschenke erwartet, wodurch an jedem Morgen ein kleines Geheimnis gelüftet wird. Die Plätzchenrunde gehört natürlich auch in diesem Jahr dazu. Wir bedanken uns ganz herzlich für die vier schönen selbstgebundenen Adventskränze sowie für zahlreiche Plätzchenspenden und wünschen allen Familien eine besinnliche Adventszeit!






ENTDECKEN      |          WACHSEN          |      GESTALTEN

Top