Mein Erfahrungsbericht aus der Grundschule

18.12.2018

 

 

Während der Hospitationswochen im Rahmen der Sprechtage dürfen alle Eltern der Grundschule vorab bei ihren Kindern für eine Stunde hospitieren und das Umfeld live miterleben.

Für mich immer spannend mitzuerleben, wie sich so ein Puzzle aus den Erzählungen des Kindes, das Wissen aus den Materialabenden sowie dann selbst dabei zu sein, zusammensetzt.

Ich durfte Maike und ihren Freund bei ihrer Arbeit mit dem goldenen Perlenmaterial begleiten.

Wir machten es uns auf dem Teppich bequem. Zuerst hat Sandra uns dreien die Perlen erklärt: aufgeteilt nach einer „Einer-Perle“, dann die „Zehner-Stange“, danach die „Hunderter-Platte“ sowie einem „Tausender-Würfel“.

Anhand einer Arbeitskartei haben wir die entsprechende Zahl mit den Perlen gelegt und benannt. Die Kinder haben sich dabei im Zahlenraum bis 1000 bewegt. Anstrengend ... und die Zeit verflog im Nu.

 

Please reload

ENTDECKEN      |          WACHSEN          |      GESTALTEN

Top