Reformschule: Politics2share

25.09.2019

Politics2share heißt die neue Reihe, die den Jahrgängen 6 und 8 im Unterricht zuteilwird.

 

Dahinter verbirgt sich der kreative Ansatz, dass  Persönlichkeiten des gesellschaftsrelevanten Lebens den Unterricht mit ihren lebendigen Erfahrungen stundenweise mitgestalten. 

 

Lernbegleiter der besonderen Art, mit denen die Schülerinnen und Schüler politisch relevante Themen kritisch hinterfragen und diskutieren können. Als erste Bildungspartner konnten der Dorstener Bürgermeister Tobias Stockhoff und der Chefredakteur der Dorstener Zeitung, Stefan Diebäcker, gewonnen werden.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

ENTDECKEN      |          WACHSEN          |      GESTALTEN

Top