Grundschule: Malatelier – ein Ort der Ausgeglichenheit

11.11.2019

 

Angelehnt an die Idee eines Malortes nach Arno Stern ist an der Maria-Montessori-Schule bereits vor einem Jahr ein kleines Malatelier eingerichtet worden. Bei diesem freiwilligen Angebot erhalten jeweils zwei Kinder der dritten und vierten Jahrgänge während des Kunstunterrichtes die Möglichkeit, frei und selbständig zu malen, zu experimentieren und somit ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln und sich selber näher zu kommen. In einer für die Kinder vorbereiteten Umgebung dürfen sie ganz ohne Zwänge, Vorgaben und Bewertungen, nach ihrem eigenen Rhythmus ihrer Kreativität freien Lauf lassen … und Spaß haben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

ENTDECKEN      |          WACHSEN          |      GESTALTEN

Top