Der tägliche Kampf mit Buchstaben und Zahlen


Am 17. Februar lud der Montessori-Campus im Rahmen des Jubiläumsjahres anlässlich des 150. Geburtstages zu einem Informationsabend über die Probleme beim Lernen mit Teilleistungstörungen ein. Das bunt gemischte Publikum konnte im Rahmen eines Workshops am eigenen Leib erfahren, welche Hürden betroffene Kinder und Jugendliche im Schulalltag zu meistern haben und was sie leisten müssen, um ihre Schwächen auszugleichen. Es war für Pädagogen und Eltern ein sehr informativer und erlebnisreicher Abend, der aufgrund des großen Interesses am 18. Mai noch einmal wiederholt wird.

Interessierte können sich gerne auf die Warteliste setzen lassen, weil auch dieser neue Termin bereits ausgebucht ist.

ENTDECKEN      |          WACHSEN          |      GESTALTEN

Top