Die Reformschule ist Teil des Netzwerkes „Schule ohne Rassismus – mit Courage“


Zu Beginn des zweiten Halbjahres hat die Montessori-Reformschule den Titel „Schule ohne Rassismus – mit Courage“ erhalten.

Die geplante Verleihung mitsamt allen Gästen konnte leider auf Grund des Corona-Virus nicht stattfinden. Diese wird im kommenden Schuljahr zeitnah nachgeholt.

Die Arbeitsgemeinschaft „Schule ohne Rassismus“ hatte sich dennoch gefreut und war auf das Erreichen des Ziels sichtlich stolz. Die AG-Mitglieder freuen sich schon darauf auch im Schuljahr 2020/21 mit viel Engagement an den Themen und Projekten weiterzuarbeiten.

ENTDECKEN      |          WACHSEN          |      GESTALTEN

Top